Der besondere Film zum 67. Jahrestag der Befreiung von Faschismus und Krieg

„Anna ich hab Angst um dich

Ein spannendes Dokument über Liebe, Leid, Kampf, Widerstand und Zivilcourage.

„Vor den Zuschauern zieht…einLeben vorbei…aufregend, ergreifend, beispielhaft in seiner mutigen, humanen Haltung.
(Augsburger Allgemeine)

Im Anschluss: Diskussion mit Josef Pröll (Filmemacher und Sohn von Anna Pröll)

7. Mai 2012
18:30 Uhr
Eintritt frei

Kino KULISSE Ettlingen,
Am Dickhäuterplatz 16

Veranstalter: DGB Ettlingen/Malsch/Albtal, Ettlinger Bündnis gegen Rassismus und Neonazis

Advertisements