Dortmund stellt sich Quer!!

Am 03.09. findet wieder der jährliche Nazigroßaufmarsch am Antikriegstag in Dortmund statt. Dieser hat sich in den letzten Jahren neben dem Aufmarsch in Dresden zu der bedeutensten bundesweiten Nazimobilisierung entwickelt. Nachdem die Nazis in den ersten Jahren fast ungestört marschieren konnten, entwickelte sich zunehmend antifschistischer Widerstand aus verschiedenen Spektren. In diesem Jahr mobilisieren linke und antifaschistische Gruppen bundesweit nach Dortmund, um der rechten Vereinahmung des traditionell linken Antikriegstages entgegenzutreten und den Aufmarsch zu stoppen. Faschismus bedeutet Krieg – Den Naziaufmarsch verhindern!

Bustickets und Informationen zur gemeinsamen Anreise aus Karlsruhe gibt es Freitagabends zwischen 19-22Uhr in der Planwirtschaft Informationen zum Stand der Dinge aus Dortmund findet ihr hier:

www.dortmundquer.blogsport.de

www.alerta.noblogs.org

Advertisements