Sarrazin halt’s Maul!

Alle Welt redet derzeit über Thilo Sarrazin. Und obwohl die Thesen in seinem Buch „Deutschland schafft sich ab“ lächerlich und wissenschaftlich nicht beweisbar sind, zeigt es doch: Die große Unterstützung für seine Aussagen beweist, dass Rassismus ein Problem der Mitte der Gesellschaft ist.

Sarrazins Thesen sind rassistisch, weil er bestimmten Kulturen unveränderliche Eigenschaften zuschreibt

Sarrazins Thesen sind rassistisch, weil er nicht bestimmten Kulturen unveränderliche Eigenschaften zuschreibt Sarrazin zeichnet in seinem Buch das Bild einer deutschen Gesellschaft, die von einem zersetzenden, fremden Islam gefährdet wird. Mit Extrembeispielen, wie ‚Ehrenmord‘ oder islamistischem Terrorismus, wird MuslimInnen eine bestimmte Natur zugeschrieben, die als  mit  der  deutschen  Kultur  unvereinbar  angesehen  werden.  Deutsch-sein  und Muslimisch-sein   werden   als   Gegensätze   verstanden.   Hinzu   kommen pseudowissenschaftliche  Argumente:  Alle  Völker  hätten  ein  besonderes  Gen  (so  ist beispielsweise  vom  „Juden-Gen“  die  Rede).  Nicht  nur,  dass  solche Argumente  nicht stimmen,  wohin  sie  führen  hat  darüber  hinaus  der  Nationalsozialismus  in  drastischer Weise  gezeigt.  ‚Völker‘,  ‚Kulturen‘,  ‚Nationen‘  und  ‚Rassen‘  sind  von  Menschen ausgedachte  Konzepte  und  haben  nichts  Natürliches  an  sich.  Indem  aber  Sarrazin kulturelle Besonderheiten an die menschliche Biologie koppelt, konstruiert er sowas wie ‚Rassen‘. Kultur wird synonym zu ‚Rasse‘. Aufgrund dieser Verbindung von Kultur und unveränderbaren,  dem  Menschen  natürlich  innewohnenden  Eigenschaften  werden Sarrazins Thesen rassistisch. Kultur ist aber nicht natürlich und unveränderbar, sondern immer  in  Bewegung  und  entsteht  durch  Sozialisierung  und  ständigem Austausch  mit anderen. [Weiterlesen]

Sarrazin Kopiervorlage

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s