Podiumsdiskussion

Stuttgart 21 und Alternativen für eine nachhaltige Verkehrspolitik in Baden-Württemberg

Was bringt’s und wem? Was kostet es das Land? Stuttgart 21 und die Folgen!

Stuttgart 21 wirkt wie ein Staubsauger, der sämtliche Gelder, die dem Schienenverkehr zukommen sollen, aufsaugt. Und es gibt viele, seit vierzig und mehr Jahren geforderte, dringend notwendige Maßnahmen im Schienennetz Baden-Württembergs, die begonnen werden müssren. Weil die Schiene, weil die Bahn die Mobilität der Zukunft ist.

Die RLS Baden-Württemberg veranstaltet eine Podiumsdiskussion am 29. September um 19 Uhr

Wo: Gaststätte Walhalla, Großer Saal, Augartenstr. 27, 76137 Karlsruhe

Mit Gangolf Stocker (Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21)

Ronald Hamm (GewerkschaftlerInnen gegen Stuttgart 21)

Matthias Lieb (Verkehrsclub Deutschland – VCD)

Advertisements