Atomausstieg jetzt!

Atomausstieg jetzt!

Linksjugend [’solid], Presse >  22. April 2010

Am Samstag, den 24.4. wird ein breites Bündnis im gesamten
Bundesgebiet gegen die Atompolitik der schwarz-gelben
Regierung und für einen Umstieg auf eine zu einhundert
Prozent regenerative Energieversorgung protestieren.
Um die "Kettenreaktion" herum wird es zwischen den AKWs
Krümmel und Brunsbüttel eine circa 120 Kilometer lange
Menschenkette sowie in vielen Städten Demonstrationen
und Aktionen geben. Das Problemkraftwerk Biblis in Hessen
wird in einer Massenaktion umzingelt werden.

Auch die Linksjugend['solid] wird sich an den Protesten
beteiligen. Hannah Heyenn aus dem Bundesprecher_innenrat 
hierzu:
„Der faktische Ausstieg aus dem Ausstieg erfolgt gegen den
Willen des größten Teils der Bevölkerung und ist nicht 
hinzunehmen. Man muss schon verdammt ignorant sein um 
noch zu glauben, Atomkraft sei sicher oder klimafreundlich. 
Wir fordern, die AKWs sofort abzuschalten und einen 
schnellen Abbau von Klimakiller-Technologie wie der
Kohlekraft zu beginnen!“

Die Linksjugend['solid] fordert eine Vergesellschaftung der
Energiekonzerne und den Wechsel zu einer demokratisch
kontrollierten, dezentralen und regenerativen
Energieversorgung. Weder Atomkraft noch eine Versorgung
durch hochgradig klimaschädliche Kohleverbrenung eine
ertragbare Option sein. Klimawandel, Unfallgefahr in
AKWS und die Unmöglichkeit einer sicheren Lagerung
von Atommüll lassen nur eine Wahl: Den schnellstmöglichsten
Ausstieg.

Heyenn zum Aktionstag am 24. April: „Atomkraft ist wie
russisches Roulette: Alle wissen, dass es nicht ewig
gut gehen kann, und so hofft man einfach darauf,
dass es noch ein bisschen länger dauert bis zum großen Knall.
Die einzigen, die dabei Gewinn machen, sind die Bankkonten
der großen Energiekonzerne. Um ein Zeichen gegen die
menschenverachtende Politik dieser Profiteure, ihrer
Lobby und ihrer Helfer in den Parlamenten zu setzen,
beteiligen wir uns am Samstag an der KETTENreAKTION
und hoffen, dass viele mit uns gemeinsam auf die Straße
gehen. Denn dieser Wahnsinn gehört sofort gestoppt!“
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s