Solidarität mit den Beschäftigten von Getrag

Solidarität mit den Beschäftigten von Getrag


 Die Basisgruppe der Linksjugend in Ludwigsburg fordert das Management von Getrag auf alle Arbeitsplätze zu sichern und eine Schließung des Stammwerks in Ludwigsburg zu unterlassen. Gleichzeitig sprechen wir unsere Solidarität gegenüber den Beschäftigten bei Getrag aus und Unterstützen den Betriebsrat bei seinem Kampf gegen die Werksschließung.

Getrag ist einer der bekanntesten Arbeitgeber im Kreis Ludwigsburg. Das Management hat vor einigen Monaten 20 Millionen Euro an staatlichen Darlehen für den Erhalt der Arbeitsplätze bekommen. Doch anstatt die Arbeitsplätze zu sichern, droht das Management den ArbeitnehmerInnen mit der kompletten Schließung des Stammwerks in Ludwigsburg. Insgesamt sind bis zu 700 Arbeitsplätze bedroht.

Es kann nicht sein, dass ein privates Unternehmen Darlehen in Millionenhöhe vom Staat bekommtt und gleichzeitig den Beschäftigten mit Kündigungen antwortet. Staatliche Notdarlehen an Großunternehmen dürfen nur unter der Bedingung erteilt werden, dass Arbeitsplätze gesichert bleiben.

Wir zahlen nicht für eure Krise! Die Beschäftigten von Getrag ebenso wenig!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s